Aktuell: Gemeinde Erolzheim

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Gallinger
Artikel vom 12.02.2024

Wasser- und Abwassergebührenbescheide

Wasser- und Abwassergebührenbescheide 2023

In den kommenden Tagen werden Ihnen die Wasser- und Abwassergebührenbescheide für den Abrechnungszeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2023 zugestellt.

Dazu einige Hinweise:

Abrechnung 2023

  • Bei Kunden, die ihren Zählerstand nicht mitgeteilt haben, wurde der Jahresverbrauch geschätzt.
  • In der Spalte „Rechnungsbetrag“ wird die Restforderung ausgewiesen. Guthaben werden hier negativ (-) dargestellt.
  • In der Tabelle „Fälligkeitstermine im laufenden Jahr“ finden sie die Zahlungsaufforderung für die Abrechnung 2023 und die vier künftigen Abschläge für das Jahr 2024.

Da die Wassergebühren rückwirkend zum 01.01.2023 neu kalkuliert und erhöht wurden, ergeben sich bei vielen Kunden Nachzahlungen.

Gegenüber den bisherigen Kalkulationen wurde anstatt einer Zählergebühr (reine Kosten für die verbauten Wasserzähler) eine Grundgebühr kalkuliert, über die ein Teil der Fixkosten der Wasserversorgung einschließlich Hauptzähler abgerechnet werden. Für jeden weiteren Zähler (z. B. Zisternen-, Stallzähler, …) wird weiterhin eine Zählergebühr erhoben.

 

Wassergebühren alt – neu

 

 

 

alt

neu

Zählergebühr pro Unterzähler/Monat*

 

 

Nenndurchfluss Qn 2,5

1,02 €

0,50 €

Nenndurchfluss Qn 6,0

1,28 €

1,30 €

Nenndurchfluss Qn 10

1,53 €

2,10 €

Grundgebühr pro Hauptzähler/Monat*

 

 

Nenndurchfluss Qn 2,5

---

3,80 €

Nenndurchfluss Qn 6,0

---

9,60 €

Nenndurchfluss Qn 10

---

15,30 €

Verbrauchsgebühr pro m³ Wasser*

0,85 €

1,11 €

*jeweils zzgl. der gesetzlichen Mwst. (derzeit 7%)

 

 

Die Gebühren für Abwasser und Niederschlagswasser blieben unverändert.

Abschläge für das Jahr 2024

Die neuen Abschläge wurden aufgrund des Verbrauchs für das Jahr 2023 berechnet. Da die Wasser- und Abwassergebühren für das Jahr 2024 noch zu kalkulieren sind, wurden bei der Berechnung die Gebührensätze für das Jahr 2023 zugrunde gelegt.

Weitere Fragen zur Abrechnung beantwortet Ihnen Frau Knoll-Gantner, Tel. 07354/9318-52, E-Mail: knoll-gantner(@)erolzheim.de.

Rathaus Anschrift

  • Gemeinde Erolzheim
  • Marktplatz 7
  • 88453 Erolzheim

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr