Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Autor: Frau Gallinger
Artikel vom 20.04.2018

Gemeinderatssitzung

Kurzbericht zur Gemeinderatssitzung vom 10. April 2018

Bemusterung Neubau Dorfgemeinschafts-/Feuerwehrhaus Edelbeuren
Für die anstehende Ausschreibung der Gewerke zum Neubau des Dorfgemeinschafts-/Feuerwehrhauses in Edelbeuren wurde die Materialien für den Bau des Gebäudes und den Innenausbau an Hand einer Vorschlagsliste des Architekturbüros Sick & Fischbach besprochen und festgelegt.

Neugestaltung Außenanlagen Realschule/Mehrzweckhalle
- Vergabe der Landschafts- und Wegebauarbeiten
Der Auftrag über die Landschafts- und Wegebauarbeiten wurde an die Firma Djivic, Oberholzheim zum Angebotspreis von 406.832,98 € vergeben. Die Vergabesumme liegt rund 70.000,00 € unter den berechneten Kosten.

Baugesuche
Den nachfolgenden Baugesuchen wurde das Einvernehmen erteilt sowie die beantragten Befreiungen vom Bebauungsplan genehmigt:
- Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage und 2 Stellplätzen, Höhenblick 7, Erolzheim
- Errichtung einer neuen Satteldachgaube auf dem bestehenden westlichen Hauptdach und Änderung der Satteldachgaube auf dem östlichen Hauptdach, Ziegelstraße 3, Erolzheim
Der Gemeinderat wurde zusätzlich über das im Kenntnisgabeverfahren eingereichte Baugesuch auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und Doppelgarage auf dem Grundstück Hirschweg 5, Erolzheim informiert.

Zustimmung zur Wahl des Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Erolzheim
Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr am 24. März 2018 wurde Herr Michael Guter erneut als Feuerwehrkommandant auf 5 Jahre gewählt. Der Gemeinderat stimmte der Wahl von zu.

Anschaffung Kommandowagen für die Freiwillige Feuerwehr Erolzheim
Die Freiwillige Feuerwehr Erolzheim hat die Anschaffung eines Kommandowagens beantragt. Es handelt sich hierbei um ein Fahrzeug für Führungskräfte, das künftig vom diensthabenden Einsatzleiter genutzt wird, d. h. er führt das Fahrzeug während der Bereitschaftszeit mit sich, beispielsweise zur Arbeitsstelle. Im Falle eines Einsatzes kann die Einsatzstelle von dort direkt angefahren werden. Der Vorteil ist, dass der Einsatzleiter früher am Einsatzort ist, die Lage genau erkunden und den Einsatz der Wehr entsprechend koordinieren kann. Einrückende Fahrzeuge und Rettungskräfte können zielgerichtet eingewiesen werden und schneller/effektiver mit dem Einsatzauftrag beginnen. Ferner kann der Einsatzleiter sofort nach Beurteilung der Lage, die Rettungsleitstelle benachrichtigen und falls notwendig, weitere Maßnahmen veranlassen. Die Kosten für ein entsprechendes Fahrzeug betragen rund 40.000,00 bis 50.000,00 €. Der Kreisfeuerlöschverband bezuschusst den Erwerb mit 10.000,00 € und kommt für den laufenden Unterhalt auf.
Nach Abwägung der Vor- und Nachteile beschloss der Gemeinderat die Anschaffung eines Kommandowagens. Die Verwaltung wurde beauftragt, in Abstimmung mit der Feuerwehr die Ausschreibung zu veranlassen.

Antrag auf Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis zur Entnahme von Grundwasser für einen Beregnungsbrunnen
Beim Wasserwirtschaftsamt wurde die Erlaubnis zum Bau eines Brunnens auf dem Grundstück Flst. 3848 auf der Gemarkung Erolzheim beantragt. Mit dem entnommenen Grundwasser soll das auf den landwirtschaftlichen Flächen angebaute Feldgemüse und die Kartoffeln bewässert werden. Der Gemeinderat stimmte der Entnahme zu unter der Voraussetzung, dass die Trinkwasserversorgung der Bevölkerung nicht gefährdet und letztendlich Vorrang hat. Die geplanten Brunnen sollen auch ausschließlich für die Feldberegnung genutzt werden. Durch den Bau und Betrieb des Brunnens dürfen keine Beeinträchtigungen der angrenzenden Grundstücke/angrenzenden Wegflächen entstehen.

 

Kontakt

Gemeinde Erolzheim
Marktplatz 7
88453 Erolzheim
07354 9318-0
07354 9318-99
poststelle(@)erolzheim.de

Rathaus Anschrift

  • Gemeinde Erolzheim
  • Marktplatz 7
  • 88453 Erolzheim

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Dienstag: 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr